Arbeiten bei Ziegert

Unsere Mitarbeiter im Interview

Marcel Niklaus | Werkstudent HR

Lieber Marcel, bevor wir auf Deine Tätigkeit bei ZIEGERT zu sprechen kommen, würde ich es toll finden, wenn Du Dich kurz vorstellen könntest. Woher kommst du ursprünglich? Wie sah Dein bisheriger Werdegang aus?

Ich heiße Marcel Niklaus und bin in Berlin geboren und aufgewachsen. Nach meinem Abitur und Zivildienst habe ich bei der Berliner S-Bahn eine Ausbildung zum Mechatroniker absolviert und wollte mich nach fast 6 Jahren S-Bahn in eine andere Richtung weiterentwickeln. Durch meine Tätigkeit als Jugend- und Auszubildenden Vertreter bei der S-Bahn habe ich mich für ein Vollzeitstudium Business Administration entschieden mit dem Fokus auf Personalmanagement und Wirtschaftsrecht, welches ich Ende 2019 erfolgreich abschließen werde.

Warum hast Du Dich für ein Praktikum bei ZIEGERT entschieden?

Durch mein Interesse an der Immobilienbranche und einer sehr ansprechenden Stellenausschreibung für eine Werkstudenten- und Praktikantenposition im HR bin ich auf Ziegert aufmerksam geworden. Die Tätigkeitsbeschreibung entsprach ziemlich exakt meiner Vorstellung um einen weiten und doch genauen Überblick über das HR zu erwerben.

Was war Deine erste große Aufgabe?

Meine erste größere Aufgabe war die Überarbeitung und Optimierung von Kommunikationsvorlagen für den Recruitingprozess.

Was sind Deine sonstigen Tätigkeiten?

Nach über einem Jahr als Werkstudent und Praktikant habe ich weitgehend alle generalistischen Aufgaben gemacht und den Mitarbeiter-Lebenszyklus komplett begleitet. Vom Recruiting bis zur Wiederbesetzung einer Position.

Wie ist die Beziehung zu Deinen Kollegen?

Die Beziehung im Team ist beinahe freundschaftlich aber auch professionell. Es macht Spaß in einem Team zu arbeiten, in dem man sich gegenseitig unterstützt und auch viel lachen kann.

Welche Tipps kannst Du Bewerbern geben, die den Auswahlprozess noch vor sich haben?

Be Yourself! Es bringt weder dem Bewerber noch dem Team etwas wenn man sich im Vorstellungsgespräch verstellt. Und natürlich wünschen wir uns, dass der Bewerber Lust hat bei uns zu arbeiten.

Was war Dein schönster Moment in Deiner Praktikanten-/ Werkstudententätigkeit bisher?

Davon gab es viele – Die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen, dass Kollegen aus anderen Abteilungen mich als vollwertigen Mitarbeiter wahrnehmen und insbesondere das Vertrauen, welches ich bekomme um eigenverantwortlich Aufgaben und Projekte umzusetzen.

Wie lautet Dein Fazit zu Deiner bisherigen Zeit bei ZIEGERT?

Ich habe unglaublich viel lernen dürfen, habe tolle Menschen kennengelernt und habe einen frischen neuen Blick auf die Immobilienbranche.

Vielen lieben Dank Marcel für das Gespräch!